Türgriffhalterung innen erneuern

Bei der rechten vorderen Tür ist die ovale Öffnung, in der der Türgriff arretiert wird, stark in Mitleidenschaft gezogen. Die Einfassung ist teilweise ausgefranst. Der Türgriff hält nicht mehr wirklich.

0 Türgriffloch erneuern (1)

Eine desolate Tür mit einem intakten Ausschnitt für den Türgriff muss jetzt seine letzte Stunde antreten.

0 Türgriffloch erneuern (1a)

Dieses “Loch” wir jetzt aus der Tür herausgetrennt.

0 Türgriffloch erneuern (1b)

Dieses “Loch” wird großzügig rausgeflext.

0 Türgriffloch erneuern (2)

auf der guten Tür wird das neue Teil passgenau auf das vorhandene Loch aufgelegt und mit der Lackdose gekennzeichnet.

0 Türgriffloch erneuern (2a)

Anhand des “Abdruckes” des neuen Teils kann jetzt das kaputte Teil rausgeflext werden.

0 Türgriffloch erneuern (3)

0 Türgriffloch erneuern (4)

Raus mit dem “Loch” !

0 Türgriffloch erneuern (4)

Das “Loch” ist stark ausgefranst. Hier hält kein Türgriff mehr.

0 Türgriffloch erneuern (5)

Einpassen des neuen Werkstück

0 Türgriffloch erneuern (5)

Linker Pfeil: neues Werkstück

Mittlerer Pfeil: Halteklammern für das Werkstück

Rechter Pfeil: altes Werkstück

0 Türgriffloch erneuern (6)

Einschweißen des neuen Werkstück

0 Türgriffloch erneuern (7)

Hält !

0 Türgriffloch erneuern (7a)

Säubern der Schweißnaht. Erst grob…

0 Türgriffloch erneuern (7b)

dann fein…

0 Türgriffloch erneuern (8)

Verzinnen der Naht um eine möglichst glatte Fläche zu erhalten.

0 Türgriffloch erneuern (8)

0 Türgriffloch erneuern (9)

Nacharbeiten und Glätten nach dem Verzinnen.

0 Türgriffloch erneuern (9)

0 Türgriffloch erneuern (10)

0 Türgriffloch erneuern (10)

0 Türgriffloch erneuern (11)

Fertig !

0 Türgriffloch erneuern (11)

Der Türgriff wird jetzt wieder problemlos halten.

Schreibe einen Kommentar