Frontscheibenrahmen

Anfang 2015 Die Frontscheibe wird zur Kontrolle des Scheibenrahmens ausgebaut. Gleichzeitig soll der untere Scheibenrahmen, die Knetmasse zur Scheiben Abdichtung und die Erneuerung der Schrauben und Muttern erfolgen. Der untere Frontscheibenrahmen wurde mit Silikon gegen Wassereinbruch abgedichtet. Das Silikon lässt sich nur äußerst widerwillig wieder entfernen. Selbst die Gummidichtung zwischen unterem Rahmen und Armaturenbrett ist […]

Metamorphose eines Kotflügels

Die Aufbereitung der Kotflügel und Türen hat 1 Jahr gedauert. Gut Ding will Weile haben. Metamorphose eines vorderen Kotflügels…  Start der Aufbereitung ist Anfang 2015. 1.Quartal   Der Kotflügel wird zu seinem “letzten” Gang abgebaut. Auf die Schlachtbank ! typische Rostnester bei den Blinkern… Lochfraß ! Dieser geht durch beide Bleche durch.   2. Quartal […]

Kotflügel vorne und Türen nach der KTL

November 2015 Kotflügel und Türen kommen frisch aus der KTL. Der Lackierer wird sich freuen. 🙂 Alle Blechteile werden noch mit Antidröhnmatten beklebt. Eine Nahtabdichtung erfolgt ebenfalls. Diese beiden Vorgänge sind vor dem ersten anschleifen zu erledigen. Ein vollgestaubtes Bauteil verhindert ein sauberes Verkleben der Matte und Aufbringen der Dichtmasse.        

Instandsetzung Kotflügel vorne links u rechts

September 2015 Nach der chemischen Entlackung folgt die Instandsetzung der Kotflügel. Für die typischen Schwachstellen dieser Bauteile gibt es Reprobleche. Allerdings sind nicht alle nachgefertigten Teile sehr passgenau. Karosserie Instandsetzung ist nicht mein Ding ! Das kann ich nicht! Es folgt eine bauliche Meisterleistung von Georg! Danke Georg ! Seht selbst: Benötigte Bleche Kotflügel links […]

Gelb verzinken

Gelb verzinken folgendes habe ich zu den angewandten Verfahren im Laufe der Produktion der DS gefunden. Sollten sich hier Fehler eingeschlichen haben, bitte ich um Nachsicht und Korrektur. Danke Angaben ohne Gewähr 🙂   Bis Mitte der 60er Jahre wurden bei der DS cadmierte Muttern und Schrauben verbaut. Der Vorteil lag im Schutz der Teile. […]